23. August 2010

Vertrag mit Noriplana

Nach dem Vergleich mehrerer Anbieter haben wir am 20.08.2010 den Vertrag mit  Noriplana  unterschrieben.

Wir hatten uns drei Angebote eingeholt und unsere Favoriten waren schließlich die Firma Town & Country und eben Noriplana.
Beide Firmen hatten relativ gute Preise, Town & Country war jedoch ein wenig günstiger. Beide Firmen hatten zudem Berater, die auf uns einen vertrauenswürdigen Eindruck machten.

Nachdem wir jedoch die Angebote genauer angesehen haben, haben wir festgestellt, dass bei Town & Country einige (teuere) versteckte Überraschungen auf uns warteten. Wichtigster Punkt war, dass bei Town & Country im Angebot KEIN wasserundurchlässiger Keller ("Weiße Wanne") enthalten war! Bei Noriplana war dies von Anfang an dabei. Weiter war im Angebot vorgesehen, dass WIR die Lichtschächte am Keller auf unsere Kosten einbauen müssen.
Nachdem wir daraufhin vor unserer Entscheidung bei Town & Country ein weiteres Angebot eingeholt hatten, das diese Punkte enthielt und noch weitere Extras, die bei Noriplana bereits im Anfangspreis enthalten waren (v.a. Hauserweiterung, Bodenbeläge, Malerarbeiten), war das Angebot plötzlich statt ca.8.000 Euro billiger jetzt fast 15.000 Euro teurer als das Angebot von Noriplana. Das Angebot von Town & Country hätte vermutlich eine teure Nachfinanzierung zur Folge gehabt!

Aufgrund dieses Umstandes haben wir das Vertrauen in die Baufirma verloren und uns für die Firma Noriplana entschieden, die uns von Anfang an ein solides Angebot unterbreitet haben, in dem wir - jedenfalls bisher -keine versteckten Kosten gefunden haben.

Der für uns zuständige Bauberater bei Noriplana -  Herr Peter Fink - konnte sämtliche Fragen meistens sofort oder nach kurzer Rückfrage bei Fachleuten kompetent und informativ beantworten. Außerdem stand er auch später nach Vertragsschluss immer noch mit derselben Motivation bei vielen Rückfragen geduldig zur Verfügung.

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr geehrter "Anonym" (Eintrag 5. Mai 2011 09:39 Uhr),

    vielen Dank für Ihren Beitrag.

    Dieser enthält eine Vielzahl von Tatsachenbeahuptungen gegenüber der Firma Noriplana, die ich von hier aus nicht nachprüfen kann.
    Da Sie anonym posten, ist es mir ebenfalls unmöglich, Ihre tatsächliche Interessenslage zu beurteilen. (Konkurrenzunternehmen?) Hier erscheint mir das mehrfache posten inhaltsgleicher Kommentare suspekt.

    Leider kann ich als Webseitenbetreiber nicht das Risiko übernehmen für Ihre Äußerungen zur Rechenschaft gezogen zu werden. Dies gilt umso mehr, als Sie diese Verantwortung durch die Verschleierung Ihrer Identität selbst nicht übernehmen wollen.

    Deshalb muß Ich Ihren Beitrag leider löschen.

    Mit freundlichen Grüßen

    AntwortenLöschen